E-Juniorinnen bestreiten letztes Saisonspiel

15:3 Schützenfest gegen SV Berghofen

IMG_8839

Leider mussten sich die E-Juniorinnen der JSG ab der Rückrunde mit Freundschaftsspielen und wenigen Turnieren zufrieden geben, da keine weiteren Mannschaften im Kreis Mädchenfußball in dieser Altersklasse anbieten. Bis zur Winterpause gab es wenigstens noch Teams bei der Hammer SpVg und der SG Bockum-Hövel, aber auch die zogen leider zur Rückrunde zurück. Einziger regelmäßiger Spielpartner blieb das Team des SV Berghofen. Trotzdem ist es dem jungen Traineinnenteam gelungen,9 Spielerinnen des Jahrgangs 2006 für den Wechsel in die D-Juniorinnen fit zu machen.
Auch in der kommenden Saison wird es in Unna wieder eine E-Mädchenmannschaft geben, da bereits jetzt 11 Mädchen der Jahrgänge 2007 und jünger regelmäßig am Training teilnehmen. Unna wird weiterhin konsequent das Ziel verfolgen, eigene Spielerinnen möglichst früh in Mädchenmannschaften auszubilden.

Mission erfüllt

DSC_56402

 

B-Juniorinnen rocken auch die Aufstiegsrunde

Mit einem 5:1 im letzten Spiel der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga gegen die SG Bokel machten die Mädchen den Aufstieg klar. Im siebten Jahr des Mädchenfußballs bei der JSG ging die Mannschaft mit dem klaren Ziel „Aufstieg“ in die Saison. Der erste Schritt war das Erreichen der Weiterlesen

D-Mädchen verabschieden ihre Trainerinnen

IMG-20170703-WA0007

Tabeah und Annika mit D1-Trainer Silvio

Tabeah Reichel und Annika Oertel müssen leider aus beruflichen Gründen ihre Tätigkeit als Jungendtrainerinnen bei der JSG beenden.

Die beiden 19 jährigen gehören zu den Pionierinnen des Mädchenfußballs bei der JSG Unna/Billmerich. Bereits wenige Wochen nach Gründung der ersten Mädchenmannschaft zur Saison 2010/2011 tauchten die damals 12 jährigen am Hertinger Tor auf, um auch Fußball in einer Mädchenmannschaft zu spielen. Da es zu dem Zeitpunkt noch kein Team in Ihrer Altersklasse gab, engagierten sie sich um weitere Mädchen zu überzeugen auch in der künftigen C-Juniorinnenmannschaft der JSG aufzulaufen. Nachdem auch zwei Trainer gefunden wurden, entstand bereits zur Rückrunde eine D2-Mannschaft die dann zum Sommer in die erste C-Juniorinnenmannschaft der JSG überging.
Beide waren auch beteiligt am ersten Titel einer JSG Mädchenmannschaft überhaupt. Im Dezember 2010 nahm das neuformierte Team in ungewohnten Farben an den Unnaer Hallenstadtmeisterschaften teil und sicherte sich sensationell den Stadtmeistertitel.

HSM02

Nach 4 ½ Jahren bei den Mädchen der JSG wechselten die beiden in den Damenbereich und waren auch hier daran beteiligt, die erste Damenmannschaft in Unna aufzubauen.

Als 2014 wieder einmal Trainerinnen im Bereich der E-Mädchen gesucht wurden, erklärten sich die beiden bereit, diesen Job zu übernehmen. Nach zwei Jahren als Trainerinnen bei U11-Juniorinnen wechselten sie in den D-Mädchenbereich und betreuten in der Saison 2016/2017 sehr erfolgreich die D2-Mädchenmannschaft.

Die JSG wünscht Annika und Tabeah alles Gute für die Zukunft und noch viele erfolgreichen Jahre bei den Damen von RWU.

 

U 17 weiter auf Kurs

3:0 Auswärtssieg bei der JSG Hövelriege.

Nach dem 4:0 gegen Lippstadt haben die B-Juniorinnen auch das 2. Spiel der Aufstiegsrunde für sich entscheiden können. Mit 6 Punkten und 7:0 Toren rangieren die Mädchen souverän an der Tabellenspitze vor der SG Bokel und Hövelriege mit jeweils 3 Punkten. Am kommenden Sonntag reicht somit ein Unentschieden gegen die SG Bokel um als Gruppensieger in die Bezirksliga aufzusteigen.

U13 Turniesiegerinnen in Halver

IMG-20170625-WA0015

Ungeschlagen beim TuS Grünenbaum

Mit 3 1:0 Siegen gegen den FC Iserlohn, SG Vorhalle 09 und TuS Versetal und einem 0:0 gegen die Gastgeberinnen sicherten sich die D-Juniorinnen souverän den Turniersieg im Sauerland.